Gibt es Kraftstationen, die eine Klimmzugstange integriert haben?

Klimmzüge sind im Kraftsport nicht wegzudenken. Sie gehören zu den beliebtesten Übungen für den Muskelaufbau. So beanspruchen Klimmzüge nicht nur eine isolierte Muskelgruppe, sondern trainieren - je nach Ausführung - mehrere Muskelgruppen gleichzeitig. Latissimus (Handaußenfläche zum Gesicht; weiterer Griff) und Bizeps (Handinnenfläche zum Gesicht; engerer Griff) stehen dabei ganz oben auf der Liste der trainierten Muskeln. Bei Interesse und Fragen zur richtigen Ausführung bietet folgende Webseite zum Thema Klimmzüge einen sehr gut aufbereiteten Überblick: klimmzuege.net

Eine Kraftstation mit Klimmzugstange konnten wir bei unseren Recherchen für unseren Kraftstation-Test nicht finden. Warum die Hersteller bei ihren Kraftstationen auf eine Klimmzugstange verzichten, liegt unseres Erachtens daran, dass die meisten Kraftstationen (und alle in unserem Vergleich) eine Latzugstange bereitstellen. Mit dieser können auch - wie bei "normalen Klimmzügen" - der Latissimus und die Bizepse trainiert werden. Jedoch ist der inhärente Bewegungsablauf ein anderer: Beim Klimmzug, welcher der natürlichen Bewegung des Kletterns entspricht, wird der Köper nach oben gezogen (pull-up); beim Latzug geht es darum die Stange nach unten zu ziehen (pull-down). Dieser Unterschied führt zu einer anderen Körperhaltung, was wiederum die Muskelbeanspruchung beeinflusst. Zudem muss das Gewicht über die Kraftstation geregelt werden; eine Latzugstange bietet daher keine Möglichkeit mit dem eigenen Körpergewicht zu trainieren. Will man partout Klimmzüge in den eigenen vier Wänden machen, kommt man um ein zusätzliches Gerät nicht herum. Klimmzugtürme beanspruchen jedoch Platz und verursachen hohe Anschaffungskosten. Klimmzugstangen für den Türrahmen müssen meist zusätzlich mit Dübeln an der Wand befestigt werden und bergen mitunter die Gefahr, die obere Türlaibung zu beschädigen.

Letztlich müssen Sie entscheiden, ob Ihnen eine Latzugstange genügt oder ob Sie sich für die Anschaffung eines zusätzlichen Geräts entscheiden. Falls Letzteres der Fall sein sollte, empfehlen wir aus Kostensicht und aus eventuellen Platzgründen die Wandmontage einer Klimmzugstange.